Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Sachsen-Anhalt verlängert seine geltende 17. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung bis zum 17. September 2022. Damit bleiben die bestehenden Verpflichtungen zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes und zum Testen insbesondere in medizinischen und pflegerischen Bereichen bestehen. Das hat das Kabinett am Dienstag in Magdeburg beschlossen. Darüber informiert die Staatskanzlei. Kommentare (0) | mehr
    • Ein schöner grüner Rasen, Decke drauf packen, ein Buch raus suchen oder einfach die Kinder barfuß über die Wiese laufen lassen. Ein perfekter Rasen gehört schon für viele zur Königsdisziplin. Wie ihr einen schönen Rasen bekommt, verrät euch die Gärtnerei Gommlich aus Zerbst: Kommentare (0) | mehr
    • Magdeburgs Bäume sind im Hitzestress: in machen Straßen Magdeburgs, wie in der Goethestraße in Stadtfeld, bietet sich dieser Tage ein dramatisches Bild: Bäume mit vertrockneten Blättern, dazu leere Bewässerungssäcke. Uns haben Leseranfragen erreicht, was aktuell für die Grünpflege seitens der Stadt getan wird und warum manche Bäume von der Bewässerung offenbar nichts abbekommen. Wir haben uns bei der Stadtverwaltung für euch erkundigt: Kommentare (0) | mehr
    • Heute gibt es wieder viel Sonne und nur vereinzelte Wolken. Bis zu 32 Grad heiß wird es wieder. Es gilt weiterhin eine amtliche Hitzewarnung für die Landeshauptstadt.
    • Was für ein schöner Sonnenuntergang in Polen. Unser Foto des Tages, wir sagen DANKE an Meetingpoint-Leserin Heike. Vielen Dank! Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Heute gegen 16 Uhr wurde der Feuerwehr gemeldet, dass es in der Bertold-Brecht-Straße 8 zu einem Wohnungsbrand im zehnten Obergeschoss gekommen sein soll. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte konnte man bereits Rauch aus dem Fenster dringen sehen. Nach erster Meldung sollten sich auch noch Personen in der Wohnung befinden und bereits am Fenster hängen: Kommentare (0) | mehr
    • Das Ticket für die Europameisterschaft im Sommer 2023 in Rumänien und Georgien ist gelöst. Nun hat die deutsche U21-Nationalmannschaft rund ein Jahr lang Zeit, um sich gegen internationale Topgegner optimal für das Turnier einzuspielen. Kommentare (0) | mehr
    • Heute Abend ist die GETEC Arena ein Ballsaal. Die traditionelle Teampräsentation der Handballer des SC Magdeburg für die Saison 2022/23 geht vor den Sponsoren und Partnern über die Bühne. Da kann sich der SCM auch noch einmal für die Corona-Meisterschaft in der vergangenen Spielzeit 2021/22 der LIQUI Moly Handball-Bundesliga feiern lassen.
    • Bereits am vergangenen Samstag gegen 18.30 Uhr meldete eine auf der Strecke Cottbus-Magdeburg eingesetzte Zugbegleiterin, dass es soeben zu einer Schlägerei zwischen drei Personen gekommen sei. Eine Streife der Bundespolizei begab sich umgehend zum nächsten geplanten Halt des Zuges am Bahnhof Magdeburg Neustadt. Das teilt die Bundespolizei mit. Dort trafen Sie alle zuvor beteiligten Personen an. Ein 50-jähriger Mann und eine 48-jährige Frau einer niederländischen Reisegruppe sollen unabhängig voneinander einem 48-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben. Kommentare (0) | mehr
    • Der Fußweg an der Nordseite des City Carrés ist ab morgen für etwa eine Woche gesperrt. Grund ist der Einbau des roten Asphalts für den dortigen Radweg. Gleichzeitig wird das Geländer an der Tunnelausfahrt in Richtung Stadtzentrum montiert. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Kommentare (0) | mehr
    • Angesichts einer möglichen Energiemangellage im Winterhalbjahr ist Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff heute in der Staatskanzlei mit Vertretern von energieintensiven Unternehmen, Wirtschaftsverbänden, Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammern, Chemie- und Industrieparks, kommunalen Spitzenverbänden, der Bundesnetzagentur, dem Bundeswirtschaftsministerium sowie der Landesregierung zusammengekommen, um ein Lagebild zu erhalten und Lösungswege zu erörtern. Die Ergebnisse des Energiegipfels teilte die Staatskanzlei am Nachmittag mit: Kommentare (3) | mehr
    • In den Ferien ist das Team des Wassersport- und Spielmobils der Sportjugend wieder in den Freibädern unterwegs. Morgen von 10 bis 15 Uhr im Erich-Rademacher-Bad, Johannes-Göderitz-Straße 113, 39130 Magdeburg. Für Kinder ab 8 Jahre gibt es sportliche Staffelspiele im und am Wasser, eine Sprungburg, Hockeyfeld und eine Vielzahl kleiner Spiele an Land. Die Wassersport- und Spielmobile sind kostenfrei nutzbar, es fällt nur der Eintritt fürs Freibad an.
    • Angesichts einer möglichen Energiemangellage im Winterhalbjahr hat Ministerpräsident Reiner Haseloff Vertreter von energieintensiven Unternehmen, von Wirtschaftsverbänden, den Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammern, den Chemie- und Industrieparks, kommunalen Spitzenverbänden, der Bundesnetzagentur, dem Bundeswirtschaftsministerium sowie der Landesregierung in die Staatskanzlei eingeladen, um ein Lagebild zu erhalten und Lösungswege zu erörtern. Die Ergebnisse werden gleich ab 15 Uhr bei einer Pressekonferenz online mitgeteilt: Kommentare (0) | mehr
    • Wie hoch sind die Wohnungsmieten in der Landeshauptstadt Magdeburg und welche Kosten gelten als angemessen bei der Bewilligung von Sozialleistungen? Diese Fragen sollen mit Hilfe des „Schlüssigen Konzeptes“ beantwortet werden, das derzeit neu erstellt wird. Von der Rechtsprechung bei sozialrechtlichen Streitigkeiten über die angemessenen Unterkunftskosten werden diese Konzepte als Entscheidungshilfe gefordert. Neben großen Vermietungsfirmen schreibt das Sozial- und Wohnungsamt auch 3.000 private Vermieter an. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Kommentare (0) | mehr
    • 150 Liter Diesel von Bagger abgezapft
      cl/pm / 16.08. / 12:23 Uhr

      Von einer Baustelle an der Magdeburger Straße in Haldensleben wurde am vergangenen Wochenende Dieselkraftstoff geklaut. Die unbekannten Täter hatten sich Zugang zum Gelände verschafft und dort aus dem Tank eines Baggers mindestens 150 Liter Kraftstoff abgezapft. Das teilt ein Polizeisprecher mit. Kommentare (0) | mehr
    • Sommer, Sonne, Sonnenschein … und Hauptsaison für die Beherbergungsbetriebe Sachsen-Anhalts. Doch gerade diese Branche wurde von den Auswirkungen der Corona-Pandemie mit am stärksten betroffen. Dem Statistischen Landesamt zufolge lag die Zahl der Gäste in Hotels, Gasthöfen und Pensionen des Landes von Juni bis August 2020 und 2021 bei 1 271 185 und damit 19,7 % unter dem Wert der Jahre 2018 und 2019 (1 583 134). Kommentare (2) | mehr
    • Der ARTits! e.V. teilt mit: FIL wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern. In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels. In seinem neuen Programm hält uns FIL mit kecker Warmherzigkeit einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens. FIL erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E - Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Er arbeitet sich an sämtlichen Themen der letzten Woche ab, sodass ihr hinterher zugeben werdet: „Das war echt gut". Und so ist es. So ist FIL. Echt gut. Der Comedian FIL ist mit seiner aktuellen Show „Die Expertise war bedeutend höher“ am 18. August auf dem Moritzhof zu erleben. Kommentare (0) | mehr
    • Die Beteiligungskoordination der Landeshauptstadt lädt für die kommende Woche zu drei Sprechtagen ein. Interessierte junge Menschen sind am 22. und 23. August jeweils von 10 bis 17 Uhr sowie am 24. August von 10 bis 15 Uhr im Familieninformationsbüro (FIB), Krügerbrücke 2 herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Beteiligungskoordinatorinnen Susanne Müller und Aliena-Sophia Mard beraten und begleiten junge Menschen bei der Umsetzung ihrer Beteiligungsvorhaben in Magdeburg. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Kommentare (0) | mehr
    • In dieser Woche dreht sich bei uns auf dem Meetingpoint alles rund um den Garten bzw.um den Balkon. Bei einigen von euch werden gerade Tomaten oder schon die ersten Kürbisse geerntet. Aber wie sieht es eigentlich aus? Gibt es bestimmte Symbiosen unter den Pflanzen, dir mir die Schädlinge, z.B. von den Erdbeeren, Kartoffeln oder z.B. Tomaten fernhalten? Wir haben den Profirat für euch: Kommentare (1) | mehr
    • Vom 15. August bis zum 1. September rudern die stark sehbeeinträchtigte Anne Kinski und der mehrmalige Weltmeister und Ruder-Olympiasieger Ulrich Kons von Dresden nach Hamburg. Weitere Europameister, Weltmeister und Olympioniken schließen sich dem Duo an. Sie wollen die Aufmerksamkeit auf bisher nicht heilbare Netzhauterkrankungen lenken und Spenden für die Forschung sammeln. Auf den 600 Kilometern elbabwärts von Dresden nach Hamburg machen Anne Kinski und ihr Team in 15 Orten Station. Alle Ruderer sind herzlich eingeladen, Anne Kinski und ihr Team ein Stück im Boot zu begleiten. Kommentare (0) | mehr
    • Auch heute scheint wieder den ganzen Tag die Sonne. Sie wird aber auch immer wieder von den Wolken verdeckt. Es wird wieder sehr warm: bis zu 19 Grad sind angesagt.
    • "Die Natur ist dir beste Apotheke" von Sebastian Kneipp. Hier ein Foto vom Gerwischer Kiessee. Danke an Leserin Viktoria. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Heute ist frei, morgen geht die Saison-Vorbereitung der SCM-Handballer weiter. Am Dienstag und Mittwoch wird doppelt trainiert, früh Kraft und nachmittags Hallenzeit.  Kommentare (0) | mehr
    • Ein kurzer Abschnitt der Zollstraße ist bis voraussichtlich 2. September voll gesperrt. Grund ist eine Havarie an einer Trinkwasserleitung der SWM nahe der Zollbrücke. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Kommentare (0) | mehr
    • Schwerer Raub, Faustschlag und Drohungen
      cl/pm / 15.08. / 16:30 Uhr

      Heute Vormittag hat am Landgericht in Magdeburg der Prozess gegen einen Mann wegen schweren Raubes begonnen. Der Angeklagte soll im November 2019 mit weiteren Personen einen Mann in dessen Wohnung in Magdeburg ausgeraubt haben. Ein Mittäter soll dabei - wie verabredet - dem Mann mit der Faust in das Gesicht geschlagen haben, wodurch dessen Nase geblutet haben soll. Weiter soll dem Mann damit gedroht worden sein, ihn "abzustechen", falls er seine Wertsachen und Bargeld nicht herausgeben sollte. Das teilte eine Sprecherin des Landgerichts mit, Kommentare (0) | mehr
    • In den Sommerferien ist für gewöhnlich meisterschaftsfreie Zeit. In diesem Sommer ist das aber ausnahmsweise anders, denn es musste noch ein Teil der Deutschen Vereinsmeisterschaften (DVM) der Vorsaison ausgespielt werden. Bei der Altersklasse U10, welche am vergangenen Wochenende in Düsseldorf ausgetragen wurde, waren drei Teams aus Sachsen- Anhalt dabei. Neben den Schachzwergen, die als Nachrücker in das Turnier gekommen sind und im Vergleich zur Quali auf Landesebene in komplett anderer Besetzung spielten, auch der USC Magdeburg und Roter Turm Halle. Im Vordergrund stand für die Kids sich zu verbessern, sowie Erfahrungen zu sammeln und weiterzugeben.
    • Aktuell werdet ihr geblitzt auf der A14 Richtung Schwerin an der Abfahrt Dahlenwarsleben. Habt ihr Staus oder Blitzer gesehen? Dann schreibt uns einfach an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Der Deutsche Wetterdienst hat für Magdeburg und Umgebung eine Wetterwarnung herausgegeben: Kommentare (0) | mehr
    • Badeverbot am Neustädter See aufgehoben
      cl/pm / 15.08. / 13:45 Uhr

      Das Badeverbot für den Textilstrand und den Kinderstand des städtischen Strandbades am Neustädter See wurde heute früh aufgehoben. Ab sofort gilt dort bis auf Weiteres die städtische Warnstufe 1. Badende werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Kommentare (0) | mehr
    • Workshop: Comics und Mangas zeichnen
      cl/eb / 15.08. / 12:13 Uhr

      Morgen findet von 10 bis 12.15 Uhr ein Workshop über die Grundlagen des Zeichnens von Comics und Mangas in der Volkshochschule (Leibnizstraße 23) statt. Wie erzähle ich eine Bild-Geschichte? Wie sehen die Charaktere aus und wie gelingt eine schlüssige Bildabfolge? Es können unterschiedliche Zeichentechniken verwendet werden. Kommentare (0) | mehr
    • Gartenzeit auf dem Meetingpoint. In unserer kleinen Gartenserie möchten wir euch in den kommenden Tagen gerne in paar Tipps rund um euer kleines Reich geben. Dafür haben wir natürlich einen Gartenprofi aus der Region an unserer Seite. Los geht’s, heute in Teil 1 dreht es sich um das Thema Hitze. Welche Pflanzen eignen sich? Wie kann ich Wasser sparen und was gibt es Trend in Sachen hitzebeständige Pflanzen? Kommentare (1) | mehr
    • Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es am vergangenen Freitag gegen 17.15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus am Moritzplatz zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern verschiedener Wohneinheiten. Darüber informierte ein Polizeisprecher. Der spätere Beschuldigte soll dann eine Schusswaffe aus dem Fenster gehalten und diese womöglich abgefeuert haben. Eine Trefferwirkung wurde nicht festgestellt. Bei Eintreffen der Beamten flüchtete der Beschuldigte mit einem PKW Audi in Richtung Innenstadt. Kommentare (0) | mehr
    • Nach dem Sommer startet das OLi-Kino in Stadtfeld Ost wieder durch. Das kleine, familiär geführte Kino beginnt am 10. September mit einer kleinen Auftakt-Veranstaltung. Im September warten außerdem viele weitere Highlights auf euch: Kommentare (0) | mehr
    • Der Landkreis Börde führt am 15. Oktober 2022 im “Professor-Friedrich-Förster-Gymnasium“ in Haldensleben die nächste Fischerprüfung durch. Anträge auf Zulassung für die Fischerprüfung können bis 16.09.2022 bei der unteren Fischereibehörde, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nur persönlich oder durch einen Erziehungsberechtigten gestellt werden. Eine vorherige Terminabsprache ist erforderlich. Darüber informiert der Landkreis Börde. Kommentare (0) | mehr
    • In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag wurden durch die Polizei Magdeburg bei Verkehrskontrollen in der Landeshauptstadt drei Radfahrer festgestellt, die erheblich unter Alkoholeinwirkung standen. Der erste Radfahrer, ein 71-​jähriger Deutscher aus Magdeburg, wurde gegen 0.20 Uhr im Weizengrund kontrolliert, da er durch seine Fahrweise auffiel. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Das teilte ein Polizeisprecher mit. Weitere Radfahrer sind der Polizei in der besagten Nacht aufgefallen: Kommentare (0) | mehr
    • So schnell kommen Sie zu Ihrem Traumjob! Mit dem neuen Bewerbungstool von Spiel-Bau wird Bewerben zum Kinderspiel. mehr
    • Heute erwartet euch ein Mix aus Sonne und Wolken. Die Wolkendecke kann aber die Hitze nicht verbergen. Bis zu 31 Grad sind erneut angesagt. 
    • Was für ein schöner Sonnenaufgang neulich?! Unser Foto des Tages von Meetingpoint-Leser Uwe. Vielen Dank! Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Am Donnerstagabend ging ein Notruf bei der Polizei ein. Es soll zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Straße der Jugend in Schönebeck gekommen sein. Angekommen in der betroffenen Wohnung, wird den Polizeibeamten nur von einem verbalen Streit berichtet. Das teilte ein Polizeisprecher mit. Handgreiflichkeiten sollen nicht stattgefunden haben. Die Polizeibeamten stellen bereits beim Öffnen der Wohnungstür einen cannabistypischen Geruch fest. Kommentare (0) | mehr
    • Morgen findet im Familienhaus im Park (Hohepfortestraße 14) wieder von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Austauschrunde für junge Eltern statt. In gemütlicher Atmosphäre können Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr und Schwangere zu altersentsprechenden Themen sprechen. Der Treff ist offen für alle und kostenfrei.
    • Aufsteiger FCM hat heute Nachmittag mit 0:3 (0:2) beim Kiezklub FC St. Pauli verloren. Nach der dritten Niederlage am 4.Spieltag der 2.Fußball-Bundesliga ist der 1.FC Magdeburg auf den 16.Tabellenplatz abgestürzt. Kommentare (0) | mehr
    • Fahrrad-Schnitzeljagd durch Magdeburg
      cl/eb / 14.08. / 15:30 Uhr

      Ein Tipp zum Vormerken: am 21. August veranstaltet die Radkultur Magdeburg wieder von 15 bis 18 Uhr eine Fahrrad-Schnitzeljagd. Fahrt mit eurem Rad verschiedene Stationen und Aktionen im Stadtgebiet ab. An jeder bekommt ihr einen Sticker mit einem von Magdeburgs Wahrzeichen für eure persönliche Fahrradsammelkarte. An einigen Stationen werdet ihr euer Wissen unter Beweis stellen, an anderen basteln oder gegen eure Teammitglieder in Mini-Spielen antreten. Das teilt die Radkultur mit. Kommentare (0) | mehr
    • Auf einer Koppel bei Kleinalsleben (Börde) steht ein Stallgebäude, in dem Geräte gelagert wurden. Unbekannte Täter hatten sich im Zeitraum vom 3. bis 11. August gewaltsam Zugang zu dem umzäunten Gelände verschafft und aus dem Stallgebäude einige Gegenstände entwendet. Das teilte ein Polizeisprecher mit. Geklaut wurden ein Rasenmäher und weitere Gegenstände: Kommentare (0) | mehr
    • Heute Mittag hat der SC Magdeburg mit 32:29 (16:19) gewonnen gegen das dänische Spitzen-Team Aalborg Handbold zum Abschluss vom Handball-Vorbereitungs-Turnier in Arendal (Norwegen). Kommentare (0) | mehr
    • Unter dem Namen „Fachgruppe Bürgerarchiv i. G.“ treffen sich in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Magdeburg im Breiten Weg 109 einmal im Monat Menschen, die Interesse am Recherchieren, Sammeln und Ordnen, Lesen, Archivieren sowie Durchsuchen von Nachlässen und Sichern von Zeugnissen vergangener Zeiten haben. Dabei steht jeweils der Bezug zur Geschichte Magdeburgs im Mittelpunkt. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Kommentare (0) | mehr
    • Am kommenden Dienstag, 16. August, von 8 bis 16 Uhr wird auf der A2 auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen den Anschlussstellen Bornstedt und Irxleben der Stand- und Lastfahrstreifen temporär gesperrt. Grund hierfür sind Bauwerksprüfungen. Der Verkehr wird jeweils zweistreifig an den Tagesbaustellen vorbeigeführt. Darüber informierte die Autobahn GmbH.
    • Seit sechs Jahren setzt sich Nils Lichtenberg (39) für Wildbienenweiden ein und fördert durch die Aufarbeitung ungenutzter Flächen den Erhalt der Insekten auf über 40.000qm² in halb Deutschland. Warum es überhaupt zur Gründung des Vereins kam und wie in Magdeburg alles anfing erzählt uns der Gründer im Interview: Kommentare (0) | mehr
    • Gestrandet im Himalaya – Wie die innere Reise beginnt, wenn die äußere Reise zum Stillstand kommt. Frisch verliebt brauchen Globetrotter Anna und Michael nicht mehr, als ihr Rucksack fassen kann, und nennen nichts weniger als die ganze Welt ihr Zuhause. Doch in Nepal überrascht sie der Corona-Lockdown. Als die Polizei die Städte abriegelt, fliehen Anna und Michael in ein kleines Bergdorf. Zu Füßen des Himalaya finden sie Zuflucht und ein Wellblech über dem Kopf. Der Film ist ab heute bis zum 30. August im Kulturzentrum Moritzhof zu sehen, wie das Team mitteilt. Hier findet ihr weitere Infos: Kommentare (0) | mehr
    • 2021 kamen in Sachsen-Anhalt 16 024 Kinder lebend zur Welt, das waren 89 bzw. 0,6 % weniger als im Vorjahr. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, setzte sich damit der Geburtenrückgang seit 2017 für Sachsen-Anhalt weiter fort. Kommentare (0) | mehr
    • Am vergangenen Donnerstag ereignete sich gegen 8 Uhr in einem Geschäft im Stadtgebiet Stadtfeld Ost ein räuberischer Diebstahl. Eine 52-jährige Mitarbeiterin eines Geschäfts meldete der Polizei, dass eine unbekannte männliche Person den Laden betrat und sich zum Kassenbereich bewegte. Das teilte eine Polizeisprecherin mit. Dann griff der Unbekannte unvermittelt in die Kasse:   Kommentare (0) | mehr
    • Heute geben sich Sonne und Wolken den Tag über die Klinke in die Hand. Sucht euch am besten ein schattiges Plätzchen, denn auch heute hat uns die Hitze fest im Griff: bis zu 33 Grad werden es.
    • "Eine Stockrose in Lostau auf unserem Hof," super schön, danke an Meetingpoint Leser Matthias für das Foto des Tages. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Gestern der Auftaktsieg des SC Magdeburg gegen Bjerringbro-Silkeborg (36:32), heute Nachmittag mit 40:23 (24:10) den Gastgeber OIF Arendal beim Turnier in Norwegen bezwungen. Bester Schütze: Kay Smits mit 9 Toren. Morgen um 11 Uhr wird das Finale SCM vs. Aalborg Handbold (Dänemark, mit Felix Claar SCM-Neuzugang 2023) angepfiffen.
    • Am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, live bei Sky) gibt es am traditionsreichen Millerntor in Hamburg beim 4.Spieltag der 2.Fußball-Bundesliga ein Duell der Kultvereine. Der FC St.Pauli (12.Platz, 4 Punkte) hat Aufsteiger 1.FC Magdeburg (13.Platz, 3 Punkte) zu Gast. Kommentare (0) | mehr
    • Oberbürgermeisterin Simone Borris hat am vergangenen Mittwoch 23 Jubelpaare im Alten Rathaus empfangen, die im Juli 2022 ihre Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit gefeiert haben. Auch ein Gnaden-Hochzeitspaar war aus Anlass seines 70. Ehejubiläums zu Gast. Bei dem feierlichen Empfang wurde der gesellschaftliche Beitrag der Eheleute zum Aufbau der Landeshauptstadt in den vergangenen Jahrzehnten gewürdigt. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Kommentare (0) | mehr
    • Erneut ist in den kommenden Wochen mit Umleitungen und Ausfällen auf der Linie RE1 Magdeburg – Berlin – Frankfurt (Oder) – Cottbus zu rechnen. Die Deutsche Bahn führt auf der Strecke Oberleitungsarbeiten durch, wie das Unternehmen informiert. Es wird weitere Ausfälle wegen Schienenerneuerungen bis Ende August geben. Mit folgenden Veränderungen müsst ihr zeitnah rechnen: Kommentare (0) | mehr
    • An jedem Wochenende blicken wir in das Tierheim nach Burg (Ortsteil Schartau). Heute stellen wir euch ein richtig hübsches Powerpaket vor! Rudi, der anfangs seinen Ohren auf Durchzug stellen kann, aber dann richtig Vollgas gibt! Kommentare (0) | mehr
    • Der Leiter des Magdeburger Amtes für Brand- und Katastrophenschutz, Frank Mehr, ist neuer Vorsitzender der „Hochwasserpartnerschaft Elbe“. Er wurde in dieser Woche auf der Mitgliederversammlung der rund 70 Kommunen umfassenden Arbeitsgemeinschaft im Magdeburger Rathaus einstimmig gewählt. Frank Mehr löst den Magdeburger Beigeordneten für Personal, Bürgerservice und Ordnung, Holger Platz ab, der zum Jahresende in den Ruhestand geht und deshalb das Amt in der Hochwasserpartnerschaft abgegeben hat. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Kommentare (0) | mehr
    • 2021 ereigneten sich in Sachsen-Anhalt 57 Unfälle beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und bei deren Beförderung. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren es mehr als doppelt so viele Unfälle als im Vorjahr. 2021 ereigneten sich 20 Unfälle (2020: 12) beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und 37 Unfälle (2020: 16) bei der Beförderung dieser Stoffe.   Kommentare (0) | mehr
    • Die Haltestelle Hauptbahnhof Nord erhält einen neuen Standort. Ab Dienstag halten die Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe stadtauswärts unterhalb der Bahnhofsbrücken. Das teilt die MVB mit. So sehen die Änderungen aus: Kommentare (0) | mehr
    • Der Aufsichtsrat der DB Netz AG hat in einer außerordentlichen Sitzung Dr. Philipp Nagl als neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Der 40-Jährige übernimmt sein neues Amt im Vorstand des Schieneninfrastrukturunternehmens am 15. August dieses Jahres und folgt damit auf den bisherigen Vorsitzenden Frank Sennhenn. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Der neue Vorsitzende möchte die Menschen für die Bahn begeistern: Kommentare (0) | mehr
    • Cool bleiben: An heißen Sommertagen ist der Sprung ins Wasser immer noch am schönsten. Um den Strand des Kleinen Waldsees lassen sich auch sonst spannende Tage verbringen. Der Ferienpark Plötzky verspricht noch viel mehr: Wir sind authentisch, familiär, liebevoll, kinderfreundlich und herzlich! Niedrigseilgarten, MiniCars, „Tierwelt“, Steinbruchkletterpfad, AdventureGolf. Dazu locken sieben individuelle Spielplätze und die Waldsee Arena für Spiel und Spaß. Gerade ist dort der ganz neue 7-Meter-SpiderTower eingeweiht worden.
    • Eine Zeugin meldete gestern Nacht gegen 1.30 Uhr, dass es im Bereich der Umfassungsstraße in Magdeburg zu einem PKW-Brand gekommen sein soll. Das Feuer konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr gelöscht werden. Das teilte eine Polizeisprecherin mit. Kommentare (0) | mehr
    • Der Tag startet wolkenlos. Im Tagesverlauf gibt es einen Sonne-Wolken-Mix. Es wird wieder ein heißer Tag: bis zu 32 Grad sind angesagt.
    • Was für ein toller Ausblick. Neulich in Schweden. Danke an Meetingpoint-Leserin Nadine aus Burg. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Heute Abend ist der SC Magdeburg mit einem 36:32 (16:16) gegen den dänischen Klub Bjerringbro-Silkeborg in das Turnier in Arendal (Norwegen) gestartet. Bester Schütze: Kay Smits mit 10 Toren. Morgen geht's weiter um 16.45 Uhr gegen den Gastgeber OIF Arendal . Fest steht: Kay Smits verlässt im Juni 2023 auf eigenen Wunsch den SCM.
    • Die Konzertreihe Acoustics entstand vor 12 Jahren aus der Leichtigkeit einer spontanen Idee: 3 Newcomer-Bands, jeweils 30 Minuten, rein akustisch. Geboten wird eine Vielfalt zwischen Indie-Sounds, Singer/Songwriter, experimentellem Fusion-Pop und besonderer Klangkulisse. Seit 2021 ist die Konzertreihe Acoustics nun auch in Magdeburg zu Hause. Das teilt das Team vom Kulturzentrum Moritzhof mit. Morgen gibt es auch schon ein neues Konzert: Kommentare (0) | mehr
    • Am vergangenen Mittwoch gegen 15.30 Uhr klingelte es an der Wohnungstür einer 82-jährigen Magdeburgerin. Beim Öffnen der Wohnungstür stand eine unbekannte, männliche Person mit einem vorgehaltenen Messer an der Tür und drückte die Magdeburgerin in ihre Wohnung hinein. Das teilte eine Polizeisprecherin mit. In der Wohnung stieß der Tatverdächtige die Geschädigte zu Boden und forderte sie auf, ihre Wertgegenstände herauszugeben. Kommentare (0) | mehr
    • Auf Grund eines möglichen Cyber-Angriffs sind die IHK-Webseiten, die E-Mail-Kommunikation und weitere Online-Services gestört. Das teilte die IHK Magdeburg am Nachmittag mit. Die IHK ist aber weiterhin persönlich unter telefonisch erreichbar: Tel.: 0391- 5693-0 sowie 0391- 5693-500
    • Was machen die Ameisen mit der Kuh Anneliese, die die schöne saubere Wiese mit einem Fladen in Unordnung bringt? Diese und andere spannende Geschichten erzählt „Opa Holger“ morgen um 11 Uhr für Kinder im Vor- und Grundschulalter in der Zentralbibliothek im Breiten Weg. Ursprünglich für seine Enkel erdacht, hat der Magdeburger Holger Neumann alias „Opa Holger“ die turbulenten Geschichten unter dem Titel „Die Abenteuer der Kuh Anneliese und der Ameise Anastasia“ schließlich als sein erstes Vorlesebuch veröffentlicht. Das teilt die Stadtbibliothek mit. Kommentare (0) | mehr
    • Gestern gegen 1 Uhr nachts wurde ein 48-jähriger Magdeburger dabei beobachtet, wie er einen Sperrmüllhaufen vor einem Mehrfamilienhaus in der Lübecker Straße in Brand gesetzt hat. Durch das Feuer wurden vier Fenster der Räumlichkeiten im Erdgeschoss beschädigt. Darüber informierte eine Polizeisprecherin. Kommentare (0) | mehr
    • Das Land unterstützt Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt, Modernisierungsmaßnahmen in ihren kommunalen Freibädern umzusetzen. Im Rahmen eines Sonderprogramms zur Schwimmbadförderung mit einem Volumen von 500.000 Euro werden 13 Vorhaben im ganzen Land gefördert. Zu den unterstützten Vorhaben gehören unter anderem die Sanierungen von Umkleiden, Sanitäranlagen und Schwimmbecken. Das teilt das Innenministerium mit. Kommentare (1) | mehr
    • Es blitzt auf dem Magdeburger Ring in Richtung A2 an der Abfahrt Ziolkowskistraße. Habt ihr Staus oder Blitzer gesehen? Dann schreibt uns einfach an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Die Salsa Freunde freuen sich auf den morgigen Samstag im Stadtpark Rotehorn. Sie sind bei der letzten Playa da Salsa im Sommer 2022 angelangt. Nach langer Zeit sind die Salsa-Freunde wieder im Montego Beachclub Magdeburg zu Gast. Mit kühlen Drinks in chilliger Atmosphäre erwarten euch DJ MaxiM & die Los Cubans Boys/ Latin Crossover Band und das Montego-Team. Um 19 Uhr wird gestartet. Eintritt: frei!
    • Das vergleichsweise geringe Verkehrsaufkommen während der Sommerferien wird vom 15. bis 19. August für weitere Bauarbeiten im Stadtgebiet genutzt. So ist in diesem Zeitraum ein kurzer Abschnitt der Straße Alt Salbke voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung Magdeburg mit. Es gibt weitere Sperrungen: Kommentare (0) | mehr
    • Wir suchen aktuell eine examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) und eine/n Altenpfleger/in (m/w/d). Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Mail an [hkp-gudrun-marita@t-online.de]
    • Mit frischem Schwung kehrt die Fahrbibliothek der Stadtbibliothek am Montag, 15. August, aus der Sommerpause zurück: Bis zum Jahresende werden wieder turnusgemäß 40 Haltestellen im gesamten Stadtgebiet mit aktuellem Lesestoff und weiteren neuen Medien versorgt. Mit der Aktion „Findet den Bücherbus!“ gibt es außerdem ein spannendes Gewinnspiel zum Neustart. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Kommentare (0) | mehr
    • Aktuelle Verkehrsmeldung
      rp / 12.08. / 10:11 Uhr

      Auf der A2 hat es zwischen dem Rastplatz Ihlegrund und der Anschlussstelle Burg-Ost in Richtung Hannover einen Unfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte sollen in diesem Abschnitt die Fahrbahnmarkierung heute erneuert werden. Dazu sollte der  Verkehr auf die linke Spur verengt werden.  mehr

      Brandenburg

      Fachgruppe Gesundheit nicht besetzt

      17.08. / 09:01 Uhr
      Bis zum 26. August ist die Betreuungsbehörde der Fachgruppe Gesundheit der Stadt Brandenburg an der Havel aus personellen Gründen nicht besetzt. Erreichbar ist die Verwaltungseinheit lediglich per Mail unter ⬇️ [betreuungsbehörde@stadt-brandenburg.de].

      Hundetraining Trust Me: Nutzt unsere Beratung vor dem Hundekauf!

      17.08. / 09:00 Uhr
      Wenn die Entscheidung gefallen ist, dass ein neues Auto her soll, dann informieren wir uns sorgsam im Vorfeld über die Anschaffung. Wir haben entweder eine genaue Vorstellung und müssen dann nur noch wählen oder aber wir lassen uns von einem Fachmann beraten. Man muss sich Fragen stellen wie: Sportwagen oder SUV? Praktisch oder schick? Wie viele Sitze und wie viel Raum brauche ich? Welche Gadgets brauche ich und welche nicht (Freisprechanlage, integriertes Navi, Sitzheizung usw.)? Soll es ein Neuwagen sein oder genügt mir ein Gebrauchter? Welchen Zweck soll das Auto erfüllen? Familienauto, Arbeitswagen oder will ich damit viel reisen? Welche Marken sprechen mich an und kommen in Frage, welche nicht? Zu guter Letzt sind dann sogar noch Probefahrten möglich. Kurz zusammengefasst: wir betreiben einen großen Aufwand, um am Ende das für uns am besten geeignete Auto zu finden. Denn Autos sind eine ebenso teure wie wichtige Anschaffung. Sie geben uns neue Freiheiten und Unabhängigkeit, schaffen neue Möglichkeiten, müssen aber auch finanziert werden. Beim Kauf eines Hundes wird oft nicht mal halb so viel Zeit in Beratung und Informationsbeschaffung investiert, wie wir es vor dem Kauf eines Autos tun. Das ist vor allem deswegen erstaunlich, sogar schockierend, weil es sich hier um ein Lebewesen handelt, welches uns im besten Falle über ein Jahrzehnt lang begleitet. Hier übernehme ich hohe Verantwortung, denn ein Hund ist kein Tamagotchi. Der illegale Welpenhandel floriert, Qualzuchten (z.B. brachecephale also kurzschnäuzige Hunde) sind sehr beliebt und werden aus Unwissenheit weiter favorisiert und gekauft, die Anfrage ist hoch. Aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, leider bezahlen hier so gut wie immer die Hunde den viel zu hohen Preis. Fast alle Hundetrainer bieten heutzutage, glücklicherweise, die Beratung vor dem Hundekauf an, aber viel zu selten wird das erfahrungsgemäß in Anspruch genommen. Die Folge sind kranke Hunde, Hunde mit suboptimaler Genetik oder Aufzucht, Hunde die weder von ihren Veranlagungen noch von ihrem Charakter optimal zu ihren Haltern passen, Überforderung der Halter und zu guter Letzt völlig überfüllte Tierheime, die sogar schon Aufnahmestopps aussprechen müssen. Das ist traurige Realität. Daher mein Appell an euch, und da spreche ich bestimmt auch für viele meiner Hundetrainerkollegen aber auch Tierärzte: kauft Hunde mit mehr Bedacht, Vernunft und Verantwortungsbewusstsein. Es gibt aktuell über 300 vom FCI anerkannte Hunderassen, da ist es völlig normal, sich beraten zu lassen. Diese Entscheidung, mithilfe eines Fachmannes zu treffen kann euch optimale Startbedingungen ermöglichen. Verantwortung übernehmen beginnt VOR dem Hundekauf. Lasst uns Hunde kaufen wie das was sie sind: komplexe liebenswerte und schützenswerte Lebewesen und nicht wie Gegenstände. Eure Maria von Hundetraining Trust Me“  Hundetraining Trust MeInhaberin Maria-Louise SteszewskiRitterstraße 9814770 Brandenburg an der HavelTel: 0152 38539837Email: [hundetraining_trust_me@outlook.de]

      Fahrstuhl wieder in Betrieb

      17.08. / 08:30 Uhr
      Der Aufzug im Verwaltungsgebäude am Nicolaiplatz 30 wurde erneuert und ist wieder funktionstüchtig. Für die Außenstelle des Bürgerservice Plaue / Kirchmöser bedeutet dies, dass ab dem 22.8. die Reservierung montags von 13 bis 15 Uhr für Bürger, die auf den Fahrstuhl angewiesen sind, entfällt. Die zur Verfügung stehenden Termine können wieder von allen Bürgern der Stadt Brandenburg an der Havel [online gebucht werden].

      Jerichower Land

      Gartenzeit auf dem Meetingpoint: Tipps für euer kleines Reich Teil 3

      17.08. / 08:02 Uhr
      Ein schöner grüner Rasen, Decke drauf packen, ein Buch raus suchen oder einfach die Kinder barfuß über die Wiese laufen lassen. Ein perfekter Rasen gehört schon für viele zur Königsdisziplin. Wie ihr einen schönen Rasen bekommt, verrät euch die Gärtnerei Gommlich aus Zerbst:

      Genthin: Verkehrsverbünde beharren auf extrem teuren Preisen - Pendler Richtung Berlin haben weiterhin das Nachsehen

      17.08. / 07:05 Uhr
      Es ist seit vielen Jahren Diskussionsthema in Genthin: Zugfahrten in Richtung Berlin sind durch den Tarifwechsel in Wusterwitz ein teures Vergnügen. An dieser Stelle gibt es einen Übergang zwischen dem Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego) und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Im Jahr 2019 gab es auf Anregung eines Stadtrates Gespräche zwischen den Verkehrsverbünden. Eine geplante Kosten-Nutzen-Analyse zu einem möglichen Übergangstarif fiel nach Angaben der Infrastrukturministerin Lydia Hüskens der Corona-Pandemie zum Opfer. Seitdem herrscht augenscheinlich Stillstand in der Sache. Wir wollten es für euch genauer wissen und haben uns bei den Verkehrsverbünden zum aktuellen Stand erkundigt. Fakt ist: Verbesserungen für Pendler wird es in nächster Zeit nicht geben! Lest hier mehr zu den Hintergründen: 
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de