Logo

Zeugenaufruf nach Einbruch in Supermarkt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 05.07.2024 / 16:05 Uhr von ar/pm
Die Polizei Haldensleben wurde gestern um 3 Uhr wegen eines Einbruchs in einen Supermarkt alarmiert. Vor Ort befanden sich nach Angaben der Beamten keine Täter. Daher ist nun die Mithilfe der Bevölkerung gefragt:

Beamte des Polizeireviers Börde wurden nach einer Alarmauslösung zu einem Supermarkt in Hötensleben gerufen. Vor Ort konnten jedoch keine Täter festgestellt werden.
An der Rückseite des Marktes war eine Tür unter massiver Gewalteinwirkung geöffnet und dabei stark zerstört worden. Hierüber verschaffte sich die unbekannte Täterschaft Zugang zum Geschäft. Im Verkaufsraum hatten es die Einbrecher nach ersten Einschätzungen vermutlich auf Tabakwaren abgesehen. Eine detaillierte Aufstellung der entwendeten Waren wird gegenwärtig gefertigt.

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können oder größere Mengen Tabakwaren unbekannter Herkunft feststellen, werden gebeten sich im Polizeirevier Haldensleben unter Tel.: 03904/478-0 zu melden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 417 mal aufgerufen.

Werbung