Logo

Kommende Woche: Vollsperrung auf K 1160

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 18.06.2024 / 14:05 Uhr von ar/pm
Vom kommenden Montag bis einschließlich Freitag wird die Kreisstraße K 1160 zwischen Samswegen und Jersleben für den Durchgangs- und Linienverkehr voll gesperrt. Örtliche Umleitungen werden ausgeschildert, meldet die DEGES (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH).

Grund für die Verkehrseinschränkung ist die erforderliche Umverlegung und Sicherung zweier Hauptversorgungsleitungen der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH im Vorfeld des Autobahnbaus.
Im Bereich der K 1160 sind dafür zwei neue Schutzrohrquerungen herzustellen. Die beiden Hauptversorgungsleitungen, kommend vom Wasserwerk Colbitz in Richtung Magdeburg, stellen die Trinkwasserversorgung von Magdeburg und dessen Umland sicher.

Über das Projekt
Abschnitt 1.1 des A 14-Lückenschlusses schließt im Bereich der vorhandenen Anschlussstelle Dahlenwarsleben an die bereits unter Verkehr stehende A 14 Dresden – Magdeburg an. Das Ende der Baustrecke befindet sich südlich der Anschlussstelle Wolmirstedt an der B 189. Die Streckenlänge beträgt 11,5 km.

Der Abschnitt 1.1 befindet sich im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Im diesem Abschnitt wird die A 14 mit einer rund 80 Meter langen Brücke über den bestehenden Mittellandkanal überführt. Nördlich des Mittellandkanals ist die Verknüpfung mit der ebenfalls geplanten Bundesstraße B 71n als Anschlussstelle Haldensleben vorgesehen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 141 mal aufgerufen.

Werbung