Logo

Diamantene und Goldene Meisterbriefe verliehen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.06.2024 / 16:05 Uhr von ar/pm
In Rahmen einer Festveranstaltung wurden am Freitag fünf Diamantene Meisterbriefe und 16 Goldene Meisterbriefe an Handwerksmeister aus der Region verliehen. Das fand im Haus des Handwerks statt, wie die Handwerkskammer Magdeburg berichtet.

Andreas Dieckmann, Präsident der Handwerkskammer, sagte in seiner Festrede:
„Der Meistertitel im Handwerk steht für Qualität, Fachkompetenz und Erfahrung. Er steht für die lange Tradition des deutschen Handwerks und die hohen Standards, die damit einhergehen. Unsere Altmeisterinnen und Altmeister haben als Fachexperten und Unternehmer geglänzt, aber auch als Vorbilder und Mentoren für die nächste Generation von Handwerkern gewirkt. Sie haben ihr Wissen weitergegeben, junge Talente gefördert und die Zukunft des Handwerks gesichert." Der Goldene und der Diamantene Meisterbrief sei nicht nur eine Anerkennung für langjährige Arbeit, sondern auch ein Symbol für Leidenschaft, Engagement und Hingabe zum Handwerk.

Diamantene Meister:
Fleischermeister Wilfried Fanselow aus Magdeburg
Metallbauermeister Werner Sohl aus Oschersleben
Rahmenglasermeister Rüdiger Timme aus Eilsleben
Friseurmeister Wolfgang Schüssler aus Oschersleben
Goldschmiedemeister Armin Kunert aus Aschersleben

Goldene Meister:
Bäckermeister Hans Joachim Hellmann aus Halberstadt
Dachdeckermeister Wolfgang Wöhler aus Salzwedel
Elektroinstallateurmeister Wilfried Rabach aus Möckern
Elektroinstallateurmeister Rüdiger Schulze aus Beetzendorf
Glasermeister Karl-Heinz Brauckhoff aus Harsleben
Karosseriebauermeister Hermann Simeon Timme aus Möckern
Kürschnermeister Victor Gehring aus Magdeburg
Malermeister Jürgen Franke aus Magdeburg
Malermeister Klaus-Jürgen Krüger aus Ahlum (Altmarkkreis)
Malermeister Hans-Joachim Süß aus Stendal
Maurermeister Hubert Schwarz aus Klein Bartensleben
Orthopädiemechnikermeister Christian Flügel aus Güsen
Malermeister Herbert Liebke aus Magdeburg
Tapezierermeister Heinz-Peter Apel aus Osterburg
Tischlermeister Friedrich Mußmann aus Klein Wanzleben
Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Klaus Göring aus Oebisfelde

Hintergrund:
Den Diamantenen Meisterbrief erhalten Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister, die vor 60 Jahren vor der Handwerkskammer Magdeburg ihre Meisterprüfung abgelegt haben und/oder ihren Betriebssitz im Kammergebiet der Handwerkskammer Magdeburg hatten oder haben.
Den Goldenen Meisterbrief erhalten Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister, die vor 50 Jahren vor der Handwerkskammer Magdeburg ihre Meisterprüfung abgelegt haben und/oder ihren Betriebssitz im Kammergebiet der Handwerkskammer Magdeburg hatten oder haben. Die Altmeisterbriefe werden auf Antrag verliehen.

Bilder

Symbolbild (Quelle: Pixabay.com)
Dieser Artikel wurde bereits 565 mal aufgerufen.

Werbung