Logo

Robert Kampa unterschreibt Vertrag beim 1. FCM

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 07.06.2024 / 11:05 Uhr von ar/pm
Robert Kampa hat seinen ersten Profivertrag beim 1. FC Magdeburg unterschrieben. So berichtet es der 1. FCM. Der 19-jährige Torhüter absolvierte in der Oberligasaison bisher 13 Spiele für die U-23-Mannschaft des FCM.

Robert Kampa wurde am 13. Februar 2005 in Berlin geboren. In der Jugend spielte er zunächst für den SFC Stern 1900 (2013 bis 2017), Hertha BSC (2017 bis 2019) und Tennis Borussia Berlin (2019 bis 2022).

Im Sommer 2022 wechselte der Torhüter dann zum 1. FC Magdeburg und spielte zunächst für die U19 des Club. In der Saison 2022/23 kam er auf 16 Einsätze in der U-19-Junioren-Bundesliga.
Zu- dem war er in zwei Partien für die U23 in der Verbandsliga aktiv. In der vergangenen Saison folgte der feste Sprung in den Männerbereich und zur U23, die mittler- weile in der NOFV-Oberliga Süd spielt. Auch ist Kampa regelmäßig im Training der Profimannschaft dabei.

Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FC Magdeburg:
„Wir freuen uns sehr, dass nach Noah Kruth ein weiterer junger und entwicklungsfähiger Torwart den Weg über unser Nachwuchsleistungszentrum in den Profibereich gehen kann. Robert wird künftig fester Bestandteil des Zweitligakaders sein, den nächsten Karriereschritt gehen und punk- tuell Spielpraxis auf gutem Niveau in unserer U-23-Mannschaft erhalten."

Matthias Tischer, Torwarttrainer des 1. FC Magdeburg:
„Robert ist ein junger und talentierter Torhüter, der sich in den vergangenen zwei Jahren super ent- wickelt hat. Er hat das mutige Torwartspiel des Vereins verinnerlicht und seine Stärken zudem auf der Linie.“

Bilder

FCM-Torhüter Robert Kampa (links) mit Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FC Magdeburg.
Dieser Artikel wurde bereits 357 mal aufgerufen.

Werbung