Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

„Retter und Helfer“ in der Bibliothek Magdeburg

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 18.11.2023 / 18:05 Uhr von rg/pm
„Tatütata“ und Blaulicht - Polizei, Feuerwehr oder das technische Hilfswerk (THW) sind mit ihren Einsatzfahrzeugen nicht zu übersehen. Wie ein Stadtsprecher mitgeteilt hat, dreht sich auch beim morgigen  Bilderbuchsonntag in der Stadtbibliothek unter der Überschrift „Retter und Helfer“  alles um die mutigen Frauen und Männer. 

Von 10 Uhr bis 12 Uhr wird in der Zentralbibliothek im Breiten Weg wieder gelesen, gebastelt und gespielt. Vor allem aber haben Kinder die Möglichkeit, das ein oder andere Fahrzeug selber näher zu erkunden, denn Polizei, Feuerwehr und THW werden mit ihren eindrucksvollen Gefährten vor Ort sein. Hier erfahren die Nachwuchsleser von echten Einsatzkräften, was man als „Retter und Helfer“ können muss.

Spektakulär wird es im Erdgeschoss der Bibliothek während der Vorführung der Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariterbundes (ASB) mit dem temperamentvollen Weimaraner „Bendix“. An anderer Stelle können Kinder spielerisch einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren, ihren Gemeinsinn beim Müllsortieren mit den „Olchies“ als beliebten Kinderbuchfiguren unter Beweis stellen und den Nachhaltigkeitsgedanken des Vereins „AllesRetter-Magdeburg“ ganz praktisch kennenlernen.

Spannende Geschichten verspricht das Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren und fantasievoll wird zum Thema gebastelt. Das Entleihen von Medien aller Art sowie eine Anmeldung in der Bibliothek sind im Rahmen des Aktionstages ebenfalls möglich.

Kinder und Familien sind herzlich eingeladen zum Bilderbuchsonntag „Retter und Helfer“ morgen von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Magdeburg. Der Eintritt ist frei.

Bilder

Symbolbild, QUelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 58 mal aufgerufen.

Werbung