Logo

Vorlesetag: Staatssekretärin Möbbeck besucht Kita Mandala in Magdeburg

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 18.11.2023 / 08:05 Uhr von rg/pm
Jedes Jahr im November setzt der bundesweite Vorlesetag ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Auch Staatssekretärin Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte der Landesregierung, hat sich gestern an diesem Aktionstag beteiligt und den Kindern der Magdeburger KiTa Mandala, dem diesjährigen Gewinner des Landesintegrationspreises, vorgelesen, so ein Sprecher des Sozialministeriums. Mit im Gepäck waren traditionelle Märchen und tierische Geschichten.

Susi Möbbeck betont: „Lesen erweitert den Wortschatz, regt die Vorstellungskraft an und macht neugierig, neue Welten zu erschließen. Ein gutes Buch ist ein Bildungserlebnis, mit dem die kindliche Entwicklung befördert wird. Wenn Kinder erleben, dass Erwachsene Freude am Lesen haben, dann weckt das auch bei ihnen Vorfreude und Interesse am Buch.“

Neben dem Vorlesen vor 30 Kindern konnte sich die Staatssekretärin vor Ort ein Bild machen, wie das mehrsprachige Team die Kinder beim Einstieg in das deutsche Bildungssystem unterstützt und gleichberechtigte Bildungschancen eröffnet. Die Mandala Kinderbetreuung gGmbH erhielt in diesem Jahr den mit 1.000 Euro dotierten, ersten Landesintegrationspreis für das über 20 Jahre andauernde Engagement für Vielfalt in der frühkindlichen Bildung.

Hintergrund:
Seit rund 20 Jahren ist der Bundesweite Vorlesetag Deutschlands größtes Vorlesefest und ruft auf gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung jedes Jahr im November zum Vorlesen auf. Erklärtes Ziel ist es, die Freude am Lesen zu wecken, die Lesekompetenz fördern und damit Bildungschancen eröffnen.

Bilder

Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Dieser Artikel wurde bereits 115 mal aufgerufen.

Werbung