Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Tunnel wird in Zukunft 24/7 von Wachdienst überwacht

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 02.12.2022 / 08:04 Uhr von cl
Gestritten wurde in den vergangenen Wochen über die Freigabe des Tunnels in der Ernst-Reuter-Allee für den Fahrzeugverkehr. Im Frühjahr 2023 soll es schließlich soweit sein. Eine Überwachung des Tunnels ist eine zwingende Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Die Organisation der Überwachung war bislang ungeklärt. Ein Stadtsprecher hat dem Meetingpoint dazu nun folgendes verraten:

Gemäß Beschluss des Stadtrates wird die Stadtverwaltung nunmehr eine geeignete Überwachung durch ein Wachdienstunternehmen sicherstellen. Hierzu laufen aktuell Leistungsaufstellungen und -abfragen sowie Abstimmungen. Eine 24-Stunden-Tunnelüberwachung ist zwingende Voraussetzung zur Inbetriebnahme des Tunnels und muss daher bis zum Frühjahr 2023 sichergestellt werden, heißt es aus der Stadtverwaltung.

Bilder

Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee, Visualisierung, Quelle: Landeshauptstadt Magdeburg; https://www.magdeburg.de/index.php?NavID=37.693.1&object=tx,37.13001.1&La=1&src=head
Dieser Artikel wurde bereits 265 mal aufgerufen.

Werbung