Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Alle Infos zum Magdeburger Weihnachtsmarkt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 21.11.2022 / 08:03 Uhr von cl
Heute startet der Magdeburger Weihnachtsmarkt mit einer Eröffnungsveranstaltung um 16 Uhr. Auch die Lichterwelt wird heute zum ersten Mal erleuchten. Wir haben euch nochmal die wichtigsten Infos zum diesjährigen Weihnachtsmarkt zusammengestellt.

Die wichtigsten Infos zum Angebot, den Öffnungszeiten, der Lichterwelt, der Eisbahn und vielem mehr könnt ihr hier nachlesen: [KLICK]

Für den Weihnachtsmarkt wird auch wieder der Wochenmarkt bis Ende Dezember verlegt. Alle Infos zu findet ihr hier: [KLICK]

Die traditionelle bunt geschmückte Weihnachtstanne auf dem Alten Markt kommt in diesem Jahr aus Lemsdorf. Hier lest ihr die Hintergründe der Suchaktion: [KLICK]

Wie der Geschäftsführer der Weihnachtsmarkt GmbH, Paul Stieger, auf einer Pressekonferenz zum Weihnachtsmarkt-Start bekanntgegeben hat, bleibt er Glühwein-Preis auch in diesem Jahr konstant bei 3,50 Euro zzgl. 1,50 Euro Pfand für die Tasse. Eine Editionstasse gibt es in diesem Jahr nicht. Die Glühweinkultur in Magdeburg sei nach Angaben des Weihnachtsmarkt-Chefs stark und mit den neuen Sorten gibt es auch weiterhin eine hohe Qualität.

Um die Parksituation rund um das Marktgeschehen zu entlasten, darf an den Adventswochenenden auch wieder der Mitarbeiterparkplatz der Stadtverwaltung genutzt werden. Infos dazu hier: [KLICK]

Auch für die Sicherheit ist in diesem Jahr wieder gesorgt. In der vergangenen Woche wurden sogenannte Anti-Terror-Sperren rund um den Weihnachtsmarkt aufgestellt. Die Hintergründe findet ihr hier: [KLICK].

Um die Sicherheit für die Marktbesucher und Fußgänger zu erhöhen, wird entlang des Allee-Centers wieder eine 30-Zone eingerichtet. Auch der traditionelle Weihnachtsblitzer kehrt in diesem Zusammenhang zurück. Details hier: [KLICK]
Das Meetingpoint-Team wünscht euch viel Freude auf dem Weihnachtsmarkt! Sendet uns gerne eure Fotos davon per Mail an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109] und wir veröffentlichen diese gerne!

Bilder

Symbolbild, Quelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 374 mal aufgerufen.

Werbung